Notfallseelsorge Notfallseelsorge
Notfallseelsorge

Das Logo der Notfallseelsorge

 

Bedeutung

Der rote Kreis symbolisiert unsere Welt mit all ihren Nöten. Rot ist die Farbe des Bluts der vielen Verletzten und Getöteten, mit denen wir in den Notfällen zu tun haben. Blau ist die Farbe des Himmels, der Ewigkeit.

Vor dem roten Kreis sehen wir das Sternenkreuz. Das Kreuz ist das universelle Symbol aller Christen. Es steht für unseren Glauben an die Auferstehung und an den Sieg von Jesus Christus über den Tod. Der Stern ist das Zeichen der Hoffnung.

Das Sternenkreuz reicht über den roten Kreis hinaus. Das bedeutet: Notfallseelsorge will in dieser Welt helfen, aber sie ist nicht in dieser Welt gefangen. Wir leben genau so in der anderen Realität und auf diese andere Realität hin, die all unser Wissen und Verstehen überschreitet: Gott.

Erde und Kreuz sind eingebettet in das Blau des Himmels, der Ewigkeit. Tod und Sterben gehören in die Welt. Darüber hinaus glauben wir an eine Welt, in der wir nach unserem Tod hier auf der Erde leben werden, in der Gott abwischen wird alle Tränen, und wo kein Leid mehr sein wird.

 
 

Schutz der Wort-/Bildmarke

Das Logo ist patentrechtlich geschützt. Nach dem Beschluss der Konferenz Evangelische Notfallseelsorge vom 15. November 2011 gilt für die Verwendung des Logos folgende Regelung:

1. Das Logo darf von Systemen verwendet werden, die von der Notfallseelsorge entsprechend der Hamburger Thesen kirchlich (mit)verantwortet werden.
2. Bei gemischten Systemen darf zusätzlich zur Bezeichnung „Notfallseelsorge“ der Begriff „und Krisenintervention“ hinzugesetzt werden.
3. Form und Farben des Logos sind verbindlich, der dunkelblaue Hintergrund darf in Wappenform oder als Rechteck gestaltet werden.

Das Logo ist mit folgenden Farben zu verwenden:
blau: HKS 41 / RAL 5003
rot: HKS 14 / RAL 3020
gelb: HKS 3 / RAL 1018

Die Schriftart ist “Frutiger” im Schnitt “65 Bold”.


Bitte beachten Sie: Das Logo ist patentrechtlich geschützt und darf nur für die (kirchliche) Notfallseelsorge benutzt werden. 

Richtlinien zur Verwendung des Logos Notfallseelsorge

Bei Unsicherheiten oder Fragen melden Sie sich bitte bei uns.